Sonntag, 17. Juli 2016

X-Pyr 2016 - Das Rennen von "Küste zu Küste"

Das Rennen quer durch die Pyrenäen hat begonnen. Die ersten haben bereits nach 15km den Turnpoint am Larun passiert und befinden sich bereits in der Luft und auf direktem weg zum Turnpoint 2 am Ohri auf 2003m Seehöhe.
Auf alle Teilnehmer wartet ein anstrengendes Rennen über 8 Turnpoints von Hondarribia am Atlantik bis nach El Port de la Selva am Mittelmeer. Auf dieser Strecke legen sie eine Distanz von 477km zurück und überqueren einige der schönsten und höchsten Gipfel der Pyrenäen. Wie lange das Rennen dauert hängt stark von den Flugbedingungen und den taktischen Entscheidungen der Teams ab Spannend wird es auf jeden Fall! :)

Wir wünschen allen Teilnehmern der X-Pyr 2016 ein gutes und unfallfreies Rennen. Ganz besonders wünschen wir natürlich unseren Österreichern Gerald Gold, Martin Gruber, Herbert Tamegger und Willi Ludwig viel Erfolg!


Die Route 2016:



Links:
Live Tracking
www.X-Pyr.com

Liveübertragung vom Start:
https://www.youtube.com/watch?v=jXjfyW5RKVc
Liveübertragung TP1:
https://www.youtube.com/watch?v=IhnQSDX1hsE



Sonntag, 3. Juli 2016

Tandemfliegen auf der Planai



Ein netter Feierabendflug mit Birgit von der Planai. So schaut ein schöner Start ins Wochenende aus!

Sonntag, 8. Mai 2016

Erster 100er vom Stoderzinken

Zeller See mit Schmittenhöhe und Salzachtal
Etwas zäh war's schon. Starker Ostwind im Ennstal und dann starke Thermik bis 6m/s und dann zum Schluss noch Abschattung mit leichtem Graupelschauer durch Überentwicklung die mich dann zum Landen zwang.
Trotzdem war es ein tolles Erlebnis nach Zell am See zu fliegen!


Flugdetails:




Erster 100er vom Stoder