Freitag, 4. September 2015

Von der Gerlitzen nach Bodensdorf und zurück

Einmal der umgekehrte Weg. - Der Wetterbericht hatte ein kurzes Windfenster vorhergesagt, zu dem es fliegbar sein sollte. Daher ging's gleich in der Früh mit der Bahn hinauf auf den Gipfel der Gerlitzen. Schon jetzt war der Westwind teilweise recht stark, jedoch noch nicht zu stark. Nach einem etwas turbulenten Abgleiter nach Bodensdorf ging es dann bei der Peterwand vorbei wieder hinauf zum Gipfel. Der südlich ausgerichtete Wanderweg war definitiv nicht die beste Wahl an diesem Tag, da die hochsommerlichen Temperaturen mich schon sehr zum schwitzen brachten. Auch war der Wanderweg von Bodensdorf aus nicht unbedingt ein Highlight. Da gibt es weitaus schönere Aufstiegsvarianten von Annenheim aus. Am Gipfel wieder angekommen, war auch meine letzte Hoffnung auf einen weiteren Flug verschwunden. Windspitzen von 45km/h waren mir dann doch etwas zuviel... Gut, dass es die Bahn gibt, da konnte ich mir wenigstens den Abstieg ersparen! :)

Wanderung:


Fotos:
Fly & Hike Gerlitzen

Flug:
Flugdetails auf XContest
Suunto Movescount Move