Samstag, 31. Oktober 2015

Hike & Fly Poludnig (1.999m)

Von Vorderberg fahren Tomasz, Lisa, Vera, Sabrina, unser Hund Aron und ich in Richtung Egger Alm. Als die Straße dann doch etwas zu steil wurde und unser voll beladener Ford Galaxy die Mulden in der Forststraße nicht mehr bewältigen konnte, hielten wir an und ließen das Auto stehen. So weit war es ja nicht mehr zur Dellacher Alm, die wir kurze Zeit später zu Fuß erreichen.

auf dem Weg zur Dellacher Alm
idyllisches Almdorf auf der Dellacher Alm
Von der Dellacher Alm folgten wir dem Wanderweg weiter zur Poludnig Alm. Von hier aus sieht man auch schon den Pressegger See und hat einen schönen Ausblick auf die Gailtaler Alpen. Wie wir herausfinden, kann man hier sogar mit dem Auto herauffahren, jedoch nur von Hermagor aus über die Egger Alm. Hier oben begegnen uns auch andere Wanderer, die hier die Sonne genießen. wir legen auch eine kurze Pause ein und genießen die wärmenden Sonnenstrahlen.

kurze Pause auf der Poludnig Alm
Für die letzten paar Höhenmeter wählen wir den östlichen Aufstieg zum Gipfel, da dieser in der Sonne liegt. Am Grat jedoch merken wir den relativ starken Nordostwind. Uns wurde bald klar, ein Start am Gipfel des Poludnig ist heute wegen dem Wind nicht möglich.

Gipfelfoto am Poludnig
Wir gehen wieder zurück zur Poludnig Alm, mit der Hoffnung dort einen geeigneteren Startplatz zu finden. Lisa, Vera und ich entschließen uns von der Poludnig Alm aus etwas hoch zu gehen und von etwas weiter oben einen Versuch zu starten. Als wir an eine geeignete Stelle kommen und auch der Wind anscheinend etwas abgenommen hatte, gelingt uns ein Start. Der starke Talwind aus Osten macht jedoch einen längeren Flug unmöglich und ich lande kurze Zeit später auf der Dellacher Alm wieder ein.

Landung auf der Dellacher Alm
Lisa und Vera schaffen sogar die vorgelagerte Bergkette zu überfliegen und landen im Gailtal. Eiens steht fest - Wir kommen wieder! Das nächste Mal jedoch bei besseren Flugbedingungen.


Fotos:
Hike & Fly Poludnig (1.999m)


Links:
Suunto Movescount

Keine Kommentare:

Kommentar posten